PROJEKTE


Laufende Projekte

ACC@school for social inclusion

Augmentative and alternative communication

2016 - 2019

Das Projekt richtet seinen Schwerpunkt auf die Förderung der Inklusion von benachteiligten Lernenden im Schulbetrieb. Durch eine spezifische Methodik, die im europäischen Schulkontext noch nicht sehr verbreitet ist, sollen sowohl die Lehrer als auch die Mitschüler ein Instrument in die Hand bekommen, das es ihnen erleichtert, mit den betroffenen Schülern einfacher und eindeutiger in Kommunikation zu treten. 


INTEGRATIVE KOCHWERKSTATT

2009 - dato

Das Angebot der integrativen Kochwerkstatt richtet sich an Kindergärten und Schulen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Neben der Vermittlung, dass Kochen eine wichtige Fähigkeit ist, den Alltag zu meistern, soll die Beziehung zu den Lebensmitteln, das Wissen über Nahrungsmittel und der  Zusammenhang von Ernährung und Gesundheit gefördert werden. Ein Schwerpunkt dabei ist das gemeinsame Kochen und anschließende genussvolle gemeinsame Essen. Kindern werden soziale Kompetenzen ebenso vermittelt wie praktische Fähigkeiten und das Kennenlernen von Tisch- und Esskultur.  

 


Abgeschlossene Projekte

U + T - Understand and Teach

Teachers Helping Students with Learning Disabilities - Dyslexia

2016 - 2018

Das Hauptziel des Projektes ist es, Vorschul- und GrundschullehrerInnen dahingehend umfassend zu schulen, damit sie anhand vereinfachter Testmaterialien und innovativer Methoden Schüler mit Dyslexie-Risiko unterstützen und helfen können, ihre Lernprobleme zu überwinden.


ICF-Train

IKT-basiertes gruppenorientiertes Training in ICF (-CY)

2012 - 2014

Hauptsächlicher Projektinhalt ist der Transfer eines Web2.0 gestützten Online-Instrumentes zur Reflexion und Einschätzung von Ressourcen und Entwicklungsrisiken in transdisziplinären Teams der Frühförderung, SPZ oder integrativen Kita, in Kombination mit einem Online-Trainingstool.


EUPALT

Europäischer Pass für die Ausbildung von LRS-TherapeutInnen/LehrerInnen

2011 - 2013

Der Hauptschwerpunkt des Projektes liegt im Transfer eines "Europäischen Bildungspasses" für die Ausbildung von Fachkräften, die mit Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche (= Dyslexie) arbeiten. 


This project has been funded with support from the European Commission. This publication [communication] reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.


VIELFALTER

Sprachprojekt

2011 - 2012

Russisch und Deutsch. Unterstützung beim Aufbau der Deutsch-Sprachkompetenz und der phonologischen Bewusstheit bzw. der alphabetischen Strategie.

 

Bei Vorschulkindern und Erstklässlern mit russischer Erstsprache soll durch die Verbesserung der phonologischen Bewusstheit der sprachliche Integrationsprozess beschleunigt werden, um einen problemlosen Schulstart zu ermöglichen.

EBIFF

European Passport of Professional Education in Early Intervention

2004 - 2007

Ziel des Projektes ist die Analyse, Bewertung und Zertifizierung der formal und informal erworbenen Kompetenzen von Fachkräften, die im Bereich der Frühförderung tätig sind.

 

Als finales Produkt entstand ein Europäischer Bildungspass „Frühförderung“ auf Basis von ECTS. Weitere geplante Ergebnisse sind ein Online-Self-Assessment-Instrument sowie die Etablierung einer temporären Zertifizierungskommission. 

KONTAKT

Wiener Straße 60, A-8605 Kapfenberg

+43 (0) 3862 323 32  

vinco@aon.at         

www.vinco.at