Vinco Aktiv

Unsere Kinder und Jugendlichen wachsen in immer komplexer werdenden Lebenswelten auf. Multiple Belastungen und Herausforderungen sind damit verbunden. Unser Bildungssystem bemüht sich seit einiger Zeit verstärkt, darauf zu reagieren und dem einzelnen Kind/Jugendlichen eine individuelle Entwicklungsunterstützung zu gewähren. Dabei hat sich gezeigt, dass dem aktiven Lernen, dem Lernen durch Tun in Form von Projekttagen und -wochen, eine immer wichtigere Bedeutung zukommt.

Vor allem auf diesem Weg erwerben die Kinder und Jugendlichen nämlich die für die "Informationsgesellschaft" so wichtigen Schlüsselqualifikationen wie Selbständigkeit, eigeninitiaves Handeln, vernetztes Denken, den Wissenstransfer in den Alltag, dazu Toleranz, Kreativität, Team-und Konfliktfähigkeit u.v.a.m.

Aktuelle Untersuchungen aus der Gehirnforschung belegen, dass Lern- und Verhaltensmuster bereits sehr früh erlernt werden. Deshalb ist es besonders wichtig, die Kinder schon frühzeitig an Erfahrungen lustvollen und selbstbestimmten Lernens heranzuführen.

Das Förderinstitut Vinco bietet Privatpersonen und regionalen Institutionen die Möglichkeit, einschlägige Angebote aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Sport zu buchen.

Sämtliche dieser Angebote sind sowohl für einzelne Tage als auch in Gestalt von Projektwochen buchbar. Es versteht sich von selbst, dass sie von qualifizierten ReferentInnen durchgeführt werden. 

Darüber hinaus haben all diese Angebote integrativen Charakter. Sie sich an behinderte und nicht-behinderte Kinder und Jugendliche gleichermaßen.

Ein Eigehen auf individuelle Wünsche, spezielle Bedürfnisse und Schwerpunkte ist dabei selbstverständlich möglich.

 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
 
WEBMASTER HOME TEAM LINKS KONTAKT